Werbung

| Schwingen

Ein Jahr vor dem ESAF ist der ENST

Der 6. Eidgenössische Nachwuchsschwingertag (ENST) findet am Sonntag, 29. August 2021 in Schwarzenburg statt. Genau ein Jahr bevor die ganz Bösen in Pratteln zusammengreifen, stehen die besten 150 Nachwuchsschwinger im Sägemehl.

In genau einem Jahr greifen die ganz bösen Schwinger beim Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Prattelen zusammen. Schon am Sonntag sind di künftigen Eidgenossen im Einsatz. In Schwarzenburg ist der Eidgenössische Nachwuchsschwingertag ENST. "Am Samstag sind die ganz Jungen gefragt beim Club-Buebe-Schwinge und am Sonntag steigt dann das grosse Highlight", so Reto Zbinden. Er ist zuständig für die Kommunikation beim OK von Schwarzenburg.
Die besten 150 Jungschwinger aus den drei Jahrgängen 2004, 2005 und 2006 stehen am Sonntag im Sägemehl. Schon im Juni hat das OK entschieden, dass dies vor Zuschauer passiert. "Es gilt getestet, genesen oder geimpft. Danach kann man sich aber frei auf dem Festgelände ohne Maske bewegen", erklärt Reto Zbinden. Wer will kann sich vor Ort gratis und ohne Voranmeldung testen lassen.
Trotzdem wird der Wettkampf zusätzlich via Live-Stream in die ganze Schweiz übertragen werden.

Werbung

neo1 - Mein Radio
00:00
-00:00