Werbung

| Sport

YB will ersten Schritt machen in Richtung Conference League

Eine sogenannte Pflichtaufgabe wartet auf die Berner Young Boys. Soll heissen: Das Spiel am Donnerstagnachmittag sollte für die Berner Fussballer kein Problem sein. Ein Sieg ist Pflicht, für das Ziel Conference League.

YB spielt in der Qualifikation zur Conference League, dem dritthöchsten Europäischen Wettbewerb. "Wir kenne Lepaja nicht gut. Aber wir haben den Gegner analysiert. Viel wichtiger ist unsere Leistung und dass wir an den Sieg in der Meisterschaft gegen Zürich anknüpfen können", sagt der Heimiswiler Torhüter, David von Ballmoos im Interview.
Die Berner konnten zum Saisonstart den amtierenden Schweizermeister Zürich mit 4:0 schlagen. "Wir nehmen das Selbstvertrauen mit auf Lettland", meint David von Ballmoos. Das Ziel für YB sei klar: "Wir wollen in die Gruppenphase der Conference League."

Mit der Reise, dem unbekannten Gegner und Stadion, gelte es aber trotz allem noch Herausforderung zu Meistern, analysiert der Goalie.
Anpfiff isch am Donnerstagnachmittag um 16 Uhr.

Werbung

neo1 - Mein Radio
00:00
-00:00