Werbung

| Gesundheit

In Konolfingen gibt es auch zur Booster-Impfung einen Anlass

Nach dem erfolgreichen Impfangebot Anfangs Sommer gibt es in Konolfingen wieder ein temporäres Impfangebot für die Drittimpfungen.

Aufgrund der guten Erfahrungen mit #konolfingenimpft im Sommer 2021 führt die DROPA Apotheke und Praxis Burgweg mit vielen Freiwilligen und HelferInnen einen erneuten Impfanlass im Reformierten Kirchgemeindehaus in Konolfingen durch, heisst es in einer Mitteilung. Für am Samstag, 18. Dezember ab 8.30 Uhr können Termine online gebucht werden. Neu sei bei dem Anlass zur Booster-Impfung, dass aufgrund der hohen Arbeitsbelastung in Praxen und Apotheken keine telefonischen Anmeldungen für diesen Anlass entgegen genommen werden können, heisst es von den Organisator:innen. "Wir haben den Anlass vor allem für die Region organisiert. Es gibt hier nicht ein riesiges Angebot für die Booster-Impfungen. Andere Regionen haben zum Beispiel Impfzentren in der Nähe", sagt Sven Streit, Hausarzt von Konolfingen und Co-Organisator des Impfanlasses. Auch in seiner Praxis würden viele Leute anrufen und fragen, wo sie die Booster-Impfung machen können, weil ihr Hausarzt zum Beispiel keine Termine habe, so Sven Streit.  In Konolfingen gebe es am Impfanlass um die 350 Termine. Da Drittimpfungen gemacht werden und die meisten Leute schon Erfahrung hätten mit dem Ablauf bei der Impfung, gäbe es dieses Mal mehr Termine in kürzere Zeit, als noch beim Impfanlass Ende Sommer, sagt Sven Streit im Interview mit neo1. 

Weitere Infos gibt es hier.

 

 

 

Werbung

neo1 - Mein Radio
00:00
-00:00