Werbung

| neo1 Porträt

Ein Leben auf Rädern - Kathrin Ammon das "Reisefüdle"

"Ich glaube, meine Mutter ist Schuld, sie hatte immer Kalender mit Fotos aus der ganzen Welt", schmunzelt Kathrin Ammon. Seit 2018 lebt die gebürtige Steffisburgerin und ihr Mann in einem Camper und bereist die Welt.

Direkt nach dem Lehrabschluss zog es Kathrin Ammon nach Bali und vor etwa zehn Jahren machte sie zusammen mit ihrem Mann eine Weltreise. Für neun Monate waren die beiden unterwegs, von den USA, Mexiko, Costa Rica nach Neuseeland und Australien hin nach Asien. Zurück in der Schweiz wollten Kathrin Ammon und ihr Mann eine Familie gründen und das Reisen war vorerst vorbei. Der Kinderwunsch bliebt unerfüllt und der Alltag wurde frustrierend, bis zum Punkt X: "Es reicht. Komm, wir gehen wieder auf Reisen".

Die beiden machten eine lange Reise durch Australien und kündeten 2018 ihre Wohnung in der Schweiz. Seither leben die beiden im Camper immer wieder irgendwo auf der Welt, danach wieder in der Schweiz. Zurück in der alten Heimat arbeiten die beiden auf ihren gelernten Berufe, bis es sie wieder in die Ferne zieht. Begleiten kann man die beiden immer auch auf der Webseite www.monstravel.ch - hier gibt es auch Informationen zu den beiden Kinderbücher, welche Kathrin auf Reisen geschrieben hat.

Werbung

neo1 - Mein Radio
00:00
-00:00