Werbung

| Sport

Delia Sclabas gewinnt an der U20-WM Bronze über 800 Meter

sda\ An der U20-WM im finnischen Tampere setzte Delia Sclabas im 800-m-Final ein Schweizer Glanzlicht: Die 17-jährige Bernerin stellte in 2:01,29 Minuten einen weiteren Schweizer U20-Rekord auf und gewann Bronze.

Sclabas drückte ihren erst am Vortag in den Halbfinals aufgestellten Schweizer U20-Rekord (2:02,12) um bemerkenswerte 83 Hundertstelsekunden. Damit unterbot sie die Limite für die EM vom August in Berlin 2:02,50) erneut deutlich.

Sie gewann nach dem Zehnkämpfer Simon Ehammer (TV Herisau) die zweite Bronzemedaille für das Schweizer U20-Team in Tampere und die achte Schweizer Medaille an einer U20-WM. 

Vor ihnen reüssierten Andre Bucher (1500 m), Anita Weyermann (1500 und 3000 m), Sabrina Altermatt (100 m Hürden), Noemi Zbären (100 m Hürden) und Angelica Moser (Stab).

Werbung

neo1 - Mein Radio
00:00
-00:00