Werbung

| Schwingen

Das sind die Spitzenpaarungen am Oberaargauischen

 Am Samstag ist in St. Urban das Oberaargauische Schwingfest. Nun sind die Spitzenpaarungen des ersten Ganges bekannt.

Ebenfalls bekannt ist, dass der Oberaargauer Schwinger Simon Mathys seine Schwingsaison 2022 abbricht. Mathys schreibt auf seinen sozialen Medien, dass er mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen habe. Diese verunmöglichen ihm auf hohem Niveau mitschwingen zu können. Die Schmerzen und das Risiko, seinem Körper mehr Schaden zuzufügen seien zu gross, schreibt Mathys.

Spitzenpaarungen im 1. Gang:

Aeschbacher Matthias, S ***, Sumiswald (ET)  -  Räbmatter Patrick, S ***, Zofingen (AG)
von Weissenfluh Kilian, T ***, Hasliberg (BO)  -  Ambühl Joel, S **, Wiggertal (LU)
Orlik Curdin, S ***, Frutigen (BO)  -  Roth Dominik, S **, Aarberg (SL)
Anderegg Simon, S ***, Meiringen (BO)  -  Roth Philipp, S ***, Aarberg (SL)
Schenk Patrick, S ***, Sumiswald (ET)  -  Gobeli Patrick, S **, Lenk (BO)
Kämpf Bernhard, S ***, Thun (BO)  -  Walther Adrian, S **, Worblental (ML)
Kropf Marcel, S **, Mümliswil-Ramiswil (SO)  -  Gasser Dominik, S **, Siehen (ET)
Weyermann Florian, S **, Langenthal (OA)  -  Müller Michael, S **, Wiggertal (LU)
Inniger Thomas, S ***, Adelboden (BO)  -  Schwander Severin, S **, Schwarzenburg (ML)
Wittwer Jan, T **, Aeschi (BO)  -  Burger Matthieu, S **, Biel (SL)

Das Oberaargauische verspreche trotz Absage von den beiden Königen Christian Stucki und Kilian Wenger ein gutes und spannendes Fest zu werden, ist der neo1-Schwingexperte Simon Jampen überzeugt. "Ausserdem greifen die jungen Schwinger an. Sie schwingen offensiv und es macht Spass zuzuschauen", sagt Jampen. Für den Festsieg kommen mit den 9 Eidgenossen viele Namen in Frage.
neo1 ist ab 08:15 Uhr mit stündlichen Liveeinschaltungen beim Oberaargauischen in St. Urban dabei.

Werbung

neo1 - Mein Radio
00:00
-00:00