Werbung

| Album der Woche

5 Seconds of Summer - 5SOS5

Vier Schulfreunde welche im Physikunterricht mit einem Bandnamen experimentiert haben. "Wir hätten damals nicht gedacht, dass wir tatsächlich mal berühmt werden damit", lachen 5 Seconds of Summer in einem Interview. Vor 11 Jahren wurde die Australische Schülerband über Nacht ein Internetstar. Ihr Coversong von Chris Brown's Next 2 You hat über 3,5 Millionen Klicks mittlerweile. 

Von da an ging die Karriere der Freunde steil bergauf. Im September haben 5 Seconds of Summer ihr fünftes Studioalbum veröffentlicht. Wieder haben sie alle Songs selbst geschrieben und dieses Mal auch selbst produziert. "Wir haben viele Erfahrungen gemacht, wo Treffen nicht stattgefunden haben und Versprechen nicht eingehalten wurden, deshalb beschlossen wir dieses Mal alles bei uns zu behalten". So konnten Michael, Aston, Calum und Luke ganze 19 Songs auf das Album packen. Jeder hat mitgeschrieben und jeder hat einen anderen Lieblingssong. So ist für alle etwas mit dabei sind die vier überzeugt.

Werbung

neo1 - Mein Radio
00:00
-00:00