Werbung

| Album der Woche

The Gardener And The Tree - Intervention

Gewohnt unverkennbar tief und rau tönt die Stimme von Frontsänger Manu Felder auch auf dem neusten Album Intervention. Die 11 Songs des vierten Albums sind aber ruhiger und melancholischer als gewohnt – und dies ganz bewusst. «Ich glaube, wenn man das ganze Album durchhört, ist es ein Album, welches Zeit braucht, um zu wirken», erzählt der Frontsänger im Interview mit neo1.  

Corona habe ihnen beim Entstehungsprozess in die Karten gespielt. Sie haben sich sowieso immer nur im Proberaum getroffen um zu Produzieren und ohne Konzerte haben sie mehr Zeit dafür gehabt. Die Schaffhauser Band sieht in der Pandemie deshalb mehr Positives als Negatives. In den letzten Monaten ist so ein Werk entstanden, dass mit einer fesselnden Stimme und tiefgründigen Melodien brilliert. Intervention besingt auf ganz eigene Weise die einschneidenden Erlebnisse im Leben.     

Werbung

neo1 - Mein Radio
00:00
-00:00