Werbung

| Abstimmungen

Muri saniert das Gemeindehaus und braucht dafür gut 14 Millionen Franken

Das Gemeindehaus sowie der dazugehörige Aussenraum wurden Ende der 1960er-Jahre erbaut. Seither wurden zwar laufend kleinere Unterhalts- und Instandhaltungsarbeiten vorgenommen, grössere Sanierungsmassnahmen sind bisher jedoch nicht erfolgt. Aufgrund des schlechten und mangelhaften baulichen und energetischen Zustands ist eine umfassende Sanierung des Gemeindehauses erforderlich.

Im Rahmen der umfangreichen Vorabklärungen sind ein Neubau sowie verschiedene Standortvarianten geprüft worden. "Aufgrund der um zirka 40% höheren Neubaukosten erfolgte der Entscheid zugunsten eines Sanierungsprojekts", sagt Gemeindepräsident Thomas Hanke . Dieses ist nach der Durchführung eines Planerwahlverfahrens zur Bestimmung eines Generalplanerteams unter Einbezug der Beteiligten und der Anspruchsgruppen aufgegleist worden

Es soll ein zeitgemässes Gemeindehaus entstehen. Das neue Raumkonzept ermöglicht ein zielgerichtetes Arbeiten und bietet die Möglichkeit, zukünftig flexibler auf Veränderungen zu reagieren. Thomas Hanke betont den Nutzen für die Bevölkerung: "Im Sinne der Teilhabe bietet das Gebäude genügend Raum für die Mitbenutzung durch die Bevölkerung und stellt somit Arbeitsort und Treffpunkt dar." Die Energieeffizienz wird mittels Einsatz von Photovoltaikanlagen und LED-Beleuchtungskörpern deutlich gesteigert, und es erfolgt ein sorgsamerUmgang mit vorhandenen Ressourcen.

Mit dem Einzug der Kantonspolizei Bern ins Gemeindehaus und dem Abschluss eines langjährigen Mietvertrags können gegenseitige Synergien genutzt werden. Der Aussenraum erfährt mit der Neugestaltung und der neuen Anordnung der Parkplätze eine klare Aufwertung.

Der Grosse Gemeinderat hat das Geschäft einstimmig zuhanden der Stimmberechtigten verabschiedet. Für die Sanierung des Gemeindehauses und die Neugestaltung des Aussenraumes wird ein Verpflichtungskredit von 14'600'000 Franken beantragt. Abgestimmt wird am 25. September.

Werbung

neo1 - Mein Radio
00:00
-00:00