Werbung

| Wochenthema | Kultur

Langnauerli, Stöpselbass, Schwyzerörgeli - eine musikalische Reise

Die Idee zum Buch sei in der Küche entstanden erzählen Journalist Beat Hugi und Musiker Thomas Aeschbacher. Die beiden kennen sich seit Jahren. Beat hat für einige Produktionen von Thomas Administratives, Grafisches eingefädelt und umgesetzt. 

Thomas ist als Musiker bekannt für seine vielfältigen Interessen. Dies äussert sich in der Zusammenarbeit mit Musiker:innen aus anderen Branchen. Sei es mit Traktorkestar oder dem Jazz-Saxophonisten Daniel Küffer - die Grenzen sind weit. Trotzdem landet Thomas Aeschbacher immer wieder bei den Wurzeln. Zum Beispiel beim "Langnauerli" derm Ur-Örgeli; minimal ausgestattet aber maximal faszinierend! Beat Hugi, ein Neugieriger, war angetan von dem kleinen "Krutzli", beziehungsweise den Klängen die Thomas in der Lage ist dem unscheinbaren Instrument zu entlocken. Dieser Geschichte wollten sie auf den Grund gehen. Die Entwicklung des Örgelis nachzeichnen, die Macher, die Virtuosinnen besuchen, die Veränderungen ergründen und aufzeigen. Sie sind quer durchs Land gereist und haben die Handwerker und Musiker:innen besucht. Die beiden Macher erkannten bald, da ist Stoff für ein umfangreiches Werk.

Entstanden ist ein 440 Seiten dickes, reich bebildertes Buch, integriert sind zwei CDs die das Gelesene zum klingen bringen. Ein Nachschlagewerk, ein Kaleidoskop, ein Buch, das uns zu den Urklängen führt, zum Ursprung des Sounds mit dem wir alle etwas zu tun haben. Sollten diesbezüglich Scheuklappen vorhanden sein, macht es dieses Werk einem einfach, diese abzulegen.

Und damit sich all jene, die sich diesen urtümlichen Klängen annähern möchten, haben Beat Hugi und Thomas Aeschbacher kurzerhand einen Verein ins Leben gerufen. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, das Spiel auf diesen Instrumenten zu fördern und zu pflegen. Wer also Lust hat, sich an einem Langnauer Örgeli oder einem Stöpselbass Örgeli zu versuchen oder das Ansinnen des Vereins unterstützen möchte - hier lang:

Werbung

neo1 - Mein Radio
00:00
-00:00