Werbung

| Gesellschaft

Kein Streik auf dem Thorberg - Häftlinge haben sich formiert

Am Freitag machte die Meldung die Runde, dass die Häftlinge der Justizvollzugsanstalt Thorberg heute Montag streiken wollen. Auf Anfrage von neo1 sagt die stellvertretende Direktorin Beatrice Georg, bei ihnen herrsche Normalzustand. 

Sie erklärt sich das Ausbleiben des Streiks damit, dass sie die ganze Zeit mit den Eingewiesenen im Gespräch stehe. Sie seien davon ausgegangen, dass sie die Forderungen ernst nehmen und die Insassen dies auch glaubten. Zudem gebe es einen Eingewiesenenrat. Dort haben sie Vertreter. Mit diesen ist die Gefängnisleitung bilateral und in Gruppen im Gespräch. Es sei eine Frage des gegenseitigen Vertrauens, das vorhanden sei. Daher sei es nicht nötig, dass gestreikt werden müsse. 

Werbung

neo1 - Mein Radio
00:00
-00:00