Werbung

| neo1 Porträt

Fabian Meierhans – Der junge Fotograf aus Jegenstorf

Der 22-Jährige Fabian Meierhans ist in Burgdorf aufgewachsen. Ein Ort den er immer noch mit «Heimat» betitelt. Nun hat er sein erstes eigenes Projekt «Gewerbe Region Burgdorf tanzt» umgesetzt.

Ihm ist es wichtig Freude und Spaß am Leben zu haben. Das rät er auch anderen. Mann darf auf keinen Fall aufgeben.

Angefangen hat alles mit der Faszination für Flugzeuge und diese dann auch zu fotografieren. Nach der Flugzeugfotografie entdeckte Fabian die Landschafts-, Architektur- und die Porträtfotografie. Während der Lehre zum Hochbauzeichner kam der Gedanke, sich selbstständig zu machen.  Fabian Meierhans hat sein Traum verwirklicht. Nun kann er sein Hobby mit seinem Job verbinden, zum Beispiel spielt er selbst gerne Tennis und konnte dieses Jahr die Swiss Open Gstaad fotografieren. «Ein Traum so nahe an den Top 10 zu sein» sagt Fabian Meierhans.

Nun hat er sein erstes Projekt «Gewerbe Region Burgdorf tanzt» abgeschlossen. Die Ausstellung soll die Gewerbe in Burgdorf verbinden. «Das auf die Beine zu stellen war eine strenge Zeit in der ich viel gelernt habe. Nach der Vernissage habe ich gemerkt, dass sich die Arbeit ausgezahlt hat.» So Fabian Meierhans im Interview.  Nun möchte er das Projekt in anderen Städten durchführen.

Werbung

neo1 - Mein Radio
00:00
-00:00