Werbung

| Vermischtes

Das Feuerwehrmagazin Langnau wird abgerissen

Die Gemeinde Langnau will das Feuerwehrmagazin abreissen. Die Einsprachefrist ist abgelaufen und gegen das entsprechende Baugesuch sind keine Einsprachen eingegangen. 

Das alte Feuerwehrmagazin wird also abgerissen. Das Gebäude steht bereits leer und die Langnauer Feuerwehr ist vorübergehend in ein Lagerhaus der Multi-Extrakt AG an der Sägestrasse gezogen. Der Abriss des Feuerwehrmagazins drängt. Das Gebäude ist einsturzgefährdet. 

"Bei grösseren Erschütterungen könnte das leerstehende Gebäude einstürzen und es könnten Personen, welche sich in der Nähe des Feuerwehrmagazins befinden, verletzt werden", sagt der zuständige Gemeinderat, Beat Gerber.

Sobald die Gemeinde die nötigen Abrissbewilligungen erhalten hat, wird das Magazin abgerissen. Diese Bewilligung sollte laut Beat Gerber in den nächsten Tagen eintreffen. 

Auf dem gleichen Areal auf dem das alte Magazin steht, soll auch das neue Magazin gebaut werden. Fünf Firmen haben den Auftrag erhalten, das neue Feuerwehrmagazin zu entwerfen. Wer den definitiven Auftrag für den Neubau des Feuerwehrmagazins erhält, wird Ende Februar vom Gemeinderat entschieden.

Werbung

neo1 - Mein Radio
00:00
-00:00