Werbung

| Album der Woche

Calum Scott - Bridges

Der Meister der gefühlvollen Songs hat sein neues Album veröffentlicht: Calum Scott verführt mit “Bridges“ in eine dunkle Welt, die durch wachsende Hoffnung langsam wieder heller wird. Inspiriert ist das Album von einer Zeit, in der sich der Singer-Songwriter sehr verloren und verzweifelt fühlte.

„Bridges handelt von der tatsächlichen Erfahrung, auf einer Brücke zu stehen und darüber nachzudenken, ob es sich lohnt, einen Weg weiterzugehen, der sich für mich damals so unendlich schmerzhaft und einsam anfühlte. Was mich davon abhielt, diesen Schritt zu gehen, war der Gedanke, welches Chaos es hinterlassen würde, und so konnte ich mich stattdessen auf andere Menschen konzentrieren. Es ist eine sehr persönliche Geschichte, aber etwas, von dem ich das Gefühl hatte, dass ich es auf das Album packen und mit echter Aufrichtigkeit vortragen muss, angesichts der Beziehung, die ich zu meinen Fans aufgebaut habe."

Durch das Album zieht sich gewissermaßen ein Roter Faden. Durch seine mühevoll geschriebenen Texte nimmt er seine Zuhörer mit auf eine Reise. Dabei verarbeitet er für ihn persönlich wichtige Situationen im Bezug zu Liebe, Beziehungen und Herzschmerz.

Werbung

neo1 - Mein Radio
00:00
-00:00