Werbung

| SCL Tigers | Matchbericht | Tiger-Egge

Ein Tor fehlte, um zu Punkten: SCL Tigers - HC Davos 2:3

Noch vor sechs Wochen konnten die SCL Tigers in Davos gewinnen, nun revanchierten sich die Bündner mit dem 3:2-Sieg.

Die Emmentaler starteten wieder sehr schlecht in die Partie, bereits nach 56 Sekunden erzielten die Gäste das erste Tor. Verteidiger Sebastian Schilt hatte nach neun Minuten im ersten Abschnitt für die Langnauer ausgeglichen. Den Davoser Sieg stellte der Schwede Mathias Bromé anderthalb Minuten vor Schluss mit dem 3:1 sicher.

Möglichkeiten für weitere Tore hatten die Tigers einige, am Ende standen sie aber wie meist in der laufenden Saison zu Hause mit leeren Händen da. Im zwölften Spiel vor eigenem Publikum setzte es für das heimschwächste Team der Liga die zehnte Niederlage ab.  (pd/neo1)

Ajoie - Bern 2:5

Genf - Biel 3:1

Lakers - Ambri 4:1

Lausanne - Fribourg 6:3

Zug - Lugano 6:1

Das nächste Spiel der SCL Tigers findet am Freitag, 5. November 2021 auswärts gegen die Lakers statt.

 

Resultate der Swiss League

Winterthur - Olten 0:4

EVZ Academy - Visp 3:2

GCK Lions - Kloten 1:9

Sierre - Thurgau 2:3

Ticino Rockets - La Chaux-de-Fonds 2:4

Der SC Langenthal spielt am Donnerstag, 4. November 2021, gegen Sierre im Schoren.

Werbung

neo1 - Mein Radio
00:00
-00:00