Werbung

| Verkehr | Vermischtes

Mitte Oktober ist Baustart in der Lammschlucht

Mitte Oktober 2022 starten die Hauptarbeiten des Kantonsstrassenprojektes «K 36 Ausbau Lammschlucht, Abschnitt Chlusbode bis Under Lammberg» zwischen Schüpfheim und Sörenberg. Vom 24. Oktober bis 2. Dezember ist die Kantonsstrasse gesperrt, der Verkehr wird über die Umfahrungsstrasse geführt.

Der Ausbau und die Sanierung der Kantonsstrasse K 36 durch die Lammschlucht ist ein wichtiges Infrastrukturprojekt für das Entlebuch. Seit Sommer 2021 wurde die Umfahrungsstrasse vorbereitet, welche parallel zur Kantonsstrasse K 36 verläuft und die Erschliessung während der Hauptarbeiten an der Kantonsstrasse sicherstellt. Nachdem das Kantonsgericht eine Beschwerde gegen die Vergabe der Baumeisterarbeiten abgewiesen hat, können die Hauptarbeiten nun mit wenigen Wochen Verzögerung beginnen.

Hauptarbeiten mit Umleitungsbetrieb ab 24. Oktober
Ab Montag, 17. Oktober, werden die Installationsarbeiten der Baustelle durchgeführt. In der Woche vom 17. bis 21. Oktober, sind kürzere Verzögerungen infolge Material- und Geräteanlieferungen auf der Kantonsstrasse K 36 möglich. Zur Verkehrsregelung wird ein Verkehrsdienst eingesetzt.

Am Montag, 24. Oktober, starten die Felssicherungsarbeiten oberhalb der Kantonsstrasse. Aus Sicherheits- und Platzgründen werden diese Arbeiten unter permanenter Vollsperrung der Kantonsstrasse K 36 im Abschnitt Chlusboden bis Unter Nussberg ausgeführt. Der Verkehr wird im Zeitraum vom 24. Oktober bis voraussichtlich 2. Dezember im Einspurverkehr über die alte Flühlistrasse umgeleitet. Es gilt eine Gewichtslimite von 32 Tonnen und eine Maximallänge von 18 Metern für die Umfahrung. 

Im Abschnitt Chlusboden bis Unter Nussberg wird eine Lichtsignalanlage mit einem 20 Minuten-Takt mit Grünphasen von jeweils 5 Minuten eingerichtet. Richtung Flühli ist die Ampel jeweils zur vollen Stunde, immer 20 nach und 20 vor grün. Richtung Schüpfheim steht die Ampel jeweils um 10 nach, um halb und um 10 vor auf grün. 

Die Grünphasen der Lichtsignalanlagen wurden bestmöglich auf den Busfahrplan abgestimmt. Trotzdem sind einzelne Fahrplananpassungen unumgänglich. Einzelne Kurse werden ab Bahnhof Schüpfheim später, respektive ab Sörenberg/Flühli früher abfahren.

Ausblick: Arbeiten dauern bis 2026
Nach der sechswöchigen Vollsperrung ist die Kantonsstrasse K 36 voraussichtlich ab dem 3. Dezember wieder zweispurig befahrbar, bis im Frühling 2023 wiederum Arbeiten mit Verkehrseinschränkungen folgen werden.

Die Bauarbeiten in der Lammschlucht im Abschnitt Chlusbode bis Under Lammberg werden insgesamt bis voraussichtlich 2026 dauern. Die Bauphasen werden sorgfältig geplant und insbesondere auf den Wintertourismus abgestimmt. Während der Skihauptsaison wird der Verkehr nicht über die Umfahrungsstrasse, sondern regulär zweispurig auf der Kantonsstrasse geführt werden, um die Beeinträchtigung für den Wintertourismus klein zu halten. (pd/neo1)
 

Werbung

neo1 - Mein Radio
00:00
-00:00