Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Hockey-Live
aktueller titel: keine infos verfügbar

Eine Chronik zum Jubiläum vom Schwingklub Burgdorf

Der Schwingklub Burgdorf wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Um dies zu feiern wäre am Samstag, 21. November, eigentlich eine Gala-Veranstaltung mit Feierlichkeiten in der Markthalle Burgdorf vorgesehen gewesen. Doch dann kamen die Corona-Massnahmen vom Kanton und das Fest wurde abgesagt. Mit einer Jubiläumschronik will der Schwingklub jetzt doch ein bisschen feiern.

"Wir hatten für die Feier mit bis zu 300 Personen gerechnet. Bis zum Stopp vom Kanton waren 200 geladene Gäste angemeldet. Aufgrund der Pandemie-Situation ist das eine sehr schöne Zahl. Wir waren bereits an der Tischordnung und konnten eigentlich nur noch auf den Knopf drücken", erklärt der Präsident vom Schwingklub Patrick Sommer im Gespräch mit neo1.
Beim Anlass wollte der Klub dann den Gästen eine 140-seitige Chronik zum Schwingklub übergeben. "Das ist ein umfassendes Werk. Für den Schwingsport vielleicht ein wenig unkonventionell. Wir haben versucht, beim Inhalt der Gestaltung und vom Format her andere Wege zu gehen. Wenn man die Chronik durchblättert, wirkt diese eher atypisch", erklärt Sommer. So fehlen zum Beispiel die seitenlangen Ranglisten, die ansonsten bei einer Schwingklub-Chronik dabei sind, ergänzt der Präsident vom Schwingklub Burgdorf. Die Chroniken sind in den letzten Tagen beim Schwingklub Burgdorf eingegangen und werden nun an die Gäste vom Jubiläumsfest verschickt.

  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: