Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Sven Düscher
aktueller titel: keine infos verfügbar

Spitzenschwinger Bruno Gisler wegen Dopings gesperrt

Bruno Gisler ist bei einer Dopingprobe am Eidgenössischen Schwingfest in Burgdorf hängen geblieben. Der Spitzenschwinger, dem ein Missgeschick zum Verhängnis wurde, wird sechs Monate gesperrt. Gisler wurde in Burgdorf positiv auf Nikethamide getestet. Der 30-jährige Nordwestschweizer hatte nach eigenen Angaben aus Versehen ein Medikament seiner Frau eingenommen, welches die verbotene Substanz enthielt.

  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: