Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
Bendikt Hain | Follow Throug…

"Der Druck auf die Männer nimmt zu"

Bild zvg

Nathan Keiser ist CEO der Klinik SGM Langenthal. Im neo1-Wochengespräch erzählt er über die schweizweit erste psychotherapeutische Station mit einem Angebot explizit für Männer, welche die SGM aufbaut. Und wieso der gesellschaftliche Druck auf Männer immer mehr wird.

Die Nachfrage nach Angeboten sei in den vergangenen Jahren gestiegen, erklärt Nathan Keiser. "Nicht nur der Beruf und Hobby sondern auch die Familie bringen mehr Druck für den Mann". Es gäbe aber neben einer "Work-Life-Balance" auch eine Zeit für den Mann selber. Gerade dort tun sich die Männer aber schwer, sagt Nathan Keiser. "Wir wollen entstigmatisieren. Zeigen das es für Männer normal sein sollte sich Hilfe zu holen", so Keiser.  

Zur persönlichen Krise führe dies dann besonders häufig in der zweiten Lebenshälfte. Grund dafür sei die Neigung von Männern, Gefühle zu verdrängen, statt sich mit ihnen auseinanderzusetzen. Das führe zu einer Verschleppung der Probleme, die sich dann umso stärker bemerkbar machten, sobald der Mann sich in der Lebensmitte Sinnfragen zu stellen beginne.

Mehr über "Superman-Image", Herdentiere, neue Angebote und mögliche Heilung erzählt Nathan Keiser im neo1-Wochengespräch.

  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: