Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Jonas Jakob
Jetzt läuft:
Boy | Hit My Heart

Fritz Lötscher: 20 Jahre für die Gemeindepolitik

Seit vielen Jahren engagiert sich Fritz Lötscher in der Gemeindepolitik. Zwanzig Jahre lang war er denn auch Gemeindepräsident der Gemeinde Escholzmatt-Marbach. Auf Ende August trat der 66-Jährige nun zurück und steht im neo1-Wochengespräch nochmals Rede und Antwort.

Er sei sehr zufrieden mit seiner Amtszeit, sagt Fritz Lötscher. Er habe den Austausch und das Suchen nach Lösungen für und mit der Bevölkerung, mit verschiedenen Interessegruppen und politischen Partnern immer gerne gehabt. Und es habe ihn motiviert, Projekte anzupacken und umzusetzen, sei es im Strassenbau, im Tourismus oder in der Bildung.

Der wohl grösste Meilenstein wurde in den zwanzig Jahren mit der Fusion der beiden vorher eigenständigen Gemeinden Escholzmatt und Marbach erreicht, so Fritz Lötscher. In vielen Sitzungen wurde die Fusion aufgegleist, aber immer unter Miteinbezug der Bevölkerung. So dass die Fusion dann auf das Jahr 2013 hin in beiden Gemeinden mit grosser Mehrheit genehmigt wurde. Seither habe die Gemeinde auch in der Region an Gewicht gewonnen und habe sich gut entwickelt, erzählt Fritz Lötscher.

Lötscher hat in der Region den Ruf eines "Chrampfers". Er war während seiner gesamten Zeit in der Politik sehr engagiert, aktiv und daneben auch im Beruf tätig. Im neo1-Wochengespräch erzählt er, wie er den Spagat zwischen Beruf und Politik geschafft hat.

  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: