Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Sarina Wälti
Jetzt läuft:
Stahlberger | Die Gschicht …

Wochengespräch

Eine Region, eine Person, ein Gespräch.

neo1 präsentiert das Wochengespräch! In diesem 15-minütigen Interview legt die neo1-Redaktion den Fokus auf ein Thema der vergangenen Woche und lädt einen Gast ein, der etwas dazu zu sagen hat. Jeweils am Samstag um 12:15 Uhr auf neo1. Reinhören lohnt sich!


Heute gehen in Bern über 30 Verbände und Parteien auf die Strasse und kämpfen für mehr Gleichheit beim Lohn für Frauen. In der Schweiz verdienen... » mehr

Als Gemeinderat und Sicherheitsdirektor ist Reto Nause in Bern immer wieder im Fokus. Sein Problem: Die Reithalle. Eigentlich als Kulturzentrum... » mehr

Peter Schüpbach ist Experte was Online-Handel angeht. Er selbst hat verschiedene Internetgeschäfte eröffnet, wie zum Beispiel Fashion Friends. Peter... » mehr

Kinder und Jugendliche brauchen genügend Schlaf. Nur so können sie sich gut entwickeln, bleiben gesund und sind leistungsfähig. Heute erhielten sie... » mehr

18 Jahre lang war Karl Lustenberger Direktor der Bergbahnen Sörenberg. Nun hat er seinen Rücktritt auf September 2015 bekannt gegeben. Im... » mehr

Der schweizerische Preisüberwacher, Stefan Meierhans, kämpft dafür, dass die Preise für die Konsumenten fair sind, dass sie nicht zu viel bezahlen... » mehr

Im Wochengespräch erklärt Roland Loosli, Präsident des Handels- und Industrievereins Sektion Burgdorf-Emmental, welche Auswirkungen die Aufhebung des... » mehr

Marc Gläser (46) ist der erste Chef des Skiherstellers Stöckli, der nicht Stöckli heisst. Seit rund einem Dreivierteljahr leitet er das... » mehr

Der Anschlag auf die französische Satirezeitung Charlie Hebdo hält die Welt in Atem. Ein Anschlag auf die Meinungsfreiheit sagen die einen. Es gibt... » mehr

Sie standen in der Kritik, sie gaben ihren Rücktritt bekannt, konnten einen grossen Erfolg feiern oder haben mit neo1 im über aktuelle Themen... » mehr

  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: