Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Jonas Jakob
Jetzt läuft:
Londonbeat | I've Been Thi…

Roger Schäli – ein Leben am Limit

In Sörenberg aufgewachsen, klettert der mittlerweile 41-jährige Roger Schäli schon sein ganzes Leben lang. Angefangen mit den Bäumen in der Umgebung, hat er bis heute zahlreiche Gipfel bestiegen. Als professioneller Alpinist dreht sich sein Leben um die Berge dieser Erde.  

„Äs isch ä bedingigslosi Liebi“, sagt Roger Schäli, der in Goldswil wohnt, über sein Leben mit den Bergen. Schon in der Lehre als Zimmermann wollte er immer Bergführer werden. Heute verdient er als professioneller Alpinist sein Geld damit. Er hält Vorträge, macht Sponsoring-Verträge, arbeitet als Bergführer und macht Expeditionen überall auf der Welt. Er führt ein sehr spannendes Leben mit vielen Höhen und Tiefen. Als Highlight bezeichnet er das Rotpunkt-Klettern einer neuen Route an der Eigernordwand. Dieses Leben am Limit führt ihm aber auch immer wieder vor Augen, dass es von heute auf morgen vorbei sein kann. Roger Schäli erzählt uns im neo1-Porträt von den Schattenseiten seines Alpinisten-Lebens, warum er im Hier und Jetzt lebt und wie sein Trainingsplan aussieht. 

 

06.05.17 Roger Schäli im neo1 Wochengespräch.

  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: