Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Deborah Krähenbühl
Jetzt läuft:
Josef Salvat | Diamonds

Simone Stenger - von der Gastronomin zur Handwerkerin

Sie tauschte Pfannen und Kochlöffel gegen Holz und Hammer. Die gelernte Gastronomin Simone Stenger verarbeitet in ihrem Laden im Bärau jegliche Materialien zu schönem Schmuck oder macht aus alt neu.

Vor 12 Jahren kam die gebürtige Deutsche in die Schweiz. Damals war sie mit ihrem Ex-Partner im Immobiliengeschäft tätig, wechselte später aber wieder zurück in die Gastronomie, wobei sie das Kurhaus in Flühli übernahm. Schon während dieser gesamten Zeit hat sie das Handwerk als Hobby begleitet. Sie liebt Holz und hat schon bald angefangen, ihren eigenen Schmuck zu gestalten. Als die sehr aufgeweckte und rastlose Simone das Kurhaus aufgeben musste, machte sie ihr Hobby zum neuen Beruf und erfüllte sich vor ein paar Monaten einen Traum. Sie hat sich selbstständig gemacht und ihren eigenen Laden „Waldtraum-Art“ eröffnet. Im Interview mit neo1 erzählt Simone Stenger vom Auswandern, der Zeit in der Gastronomie und ihrer Handwerkskunst.

Hier geht’s zu Waldtraum-Art

  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: