Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Céline Walther
Jetzt läuft:
ESKIMO | Frauida

Roberta Steuder: Zen-Nonne aus Scheunenberg

Roberta hatte keine einfache Kindheit. Sie wurde als „Spaghetti-Esser“ oder „Lumpepack“ beschimpft. Auch das Verhältnis zu ihrem Vater war nicht leicht. In der Zen-Meditation hat sie einen Ort gefunden, der ihr Ruhe und Kraft gibt.  

Roberta Steuder wuchs in Unterägeri im Kanton Zug auf. Als Tochter italienischer Gastarbeiter hatte sie es nicht immer leicht. Sie sprach kein Wort Deutsch und wurde deshalb beschimpft. Als auch ihre Ehe scheiterte, fand sie Kraft in der Meditation. Mittlerweile wohnt sie in Scheunenberg im Seeland und führt ihr eigenes Zen-Zentrum. Im neo1-Porträt erzählt sie uns von ihren Träumen, wie sie zur Meditation kam und was sie glücklich macht.

  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: