Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
Bubi Eifach | Meischtens

neo1 Porträt

Das neo1 Porträt – „vo Mönsche u Gschichtä, vom Läbe vo hie“

Im neo1 Porträt stellen wir euch wöchentlich Menschen aus unserem Sendegebiet vor. Wir erfahren von ihnen: wieso sie im neo1 Land zu Hause sind, was sie bewegt hat in ihrem Leben, welche Schicksale sie erleben mussten, wo sie schon überall auf der Welt waren, wen sie lieben, was sie ändern möchten, was sie nie vergessen möchten, was für sie Heimat bedeutet…usw. bei diesem Format geht es vor allem um eins, um den Mensch! Um die Menschen von hier.

Reinhören jede Woche zwischen Montag und Freitag, Wiederholung am Wochenende oder alle bisherigen neo1 Porträts hier.


Im November gewann die  42-jährige Barbara Matter aus Rumendingen die beliebte SRF-Serie «Landfrauenküche». Neo1 besuchte die aufgestellte Frau auf... » mehr

Geplant war vor 24 Jahren eigentlich nur eine Weiterbildung in der Schweiz. Die Liebe brachte Irma Moser aber dazu, ihre Heimat Rumänien zu verlassen... » mehr

Als Baby wurde Suresh, wie Peter damals noch hiess, in einem deutschen Krankenhaus in Indien abgegeben. Dort wurde er von Nonnen-Schwestern betreut.... » mehr

Kaspar Eggimann spielt leidenschaftlich Akkordeon. Nach zwölfjähriger Ausbildung im klassischen Klavierspiel absolvierte Kaspar Eggimann das... » mehr

Vor rund 30 Jahren erlernte Bernhard «Benel» Kallen den Beruf des Druckers. Er hätte gerne die Druckerei seines Vaters übernommen – «natürlich... » mehr

Die 50-jährige ist vierfache Mutter und leidenschaftliche Bäuerin. Zusammen mit ihrem Mann führt sie in Rüegsauschachen auf dem Otzenberg einen... » mehr

Er steht jeden Tag im Einsatz um Menschenleben zu retten. Ueli Burkhalter aus Heimenschwand ist hauptberuflich Regapilot und startet immer wieder von... » mehr

Katja Lustenberger wohnt in Kiesen, ist zweifache Mutter und beschäftigt sich mit Sinnlichkeit und Sexualität. Die 55-Jährige hat sich vor ca. 15... » mehr

Wegen dem tragischen Unfalltod ihres Vaters kam Marlies Magurno vor 20 Jahren aus dem Südtirol in die Schweiz. Hier hat sie ihr grosses Glück... » mehr

Als rund um die Schweiz der Zweite Weltkrieg wütete, wuchs Paul Bruppacher in Spiez auf. Auch wenn er bei Kriegsende erst acht Jahre alt war, erinnert... » mehr

  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: