Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Sven Düscher
aktueller titel: keine infos verfügbar

SCL Tigers bieten weiterhin Tests an vor Heimspielen

Die SCL Tigers bieten auch ab nächster Woche Covid-Tests an vor den Heimspielen. Ab Montag kosten die Tests für alle Leute, die keine Symptome haben aber ein Zertifikat brauchen. Die SCL Tigers haben eine gute Lösung gefunden. 

Das Testzentrum bei der Ilfishalle ist an den Spieltagen immer ab 17.00 Uhr offen, am selben Ort wie es im Moment aufgestellt wird. Die Kosten: 15 Franken pro Test. Die Tigers wollen so niemanden ausschliessen. Sie seien auf jeden Fan angewiesen, so Simon Laager, Geschäftsführer der SCL Tigers: "Wir haben gemerkt, dass ein Bedürfnis da ist. Es hat sich eine Lösung angeboten mit dem bisherigen Betreiber. Es war naheliegend, dass wir bei dem Preis von 15 Franken, den wir fair finden, die Tests weiterhin anbieten." Dass die Tests 15 Franken kosten, habe der Anbieter entschieden. Die Bedingung, damit das Testangebot weiterhin laufe, sei gewesen, dass es die Tigers selbst nichts kostet. Und das sei gewährleistet, so Simon Laager. "Es sind die üblichen Antigen-Schnelltests, bei denen man ein Zertifikat erhält. Weiterhin gilt, dass diejenigen mit einem Match-Billett Vorrang haben." Die Betreiber wollen ohne Bargeld arbeiten. Man könne also nur mit Karte bezahlen, so Laager weiter. Wie das ganze läuft und wie gross die Nachfrage sein wird, werde sich nächsten Dienstag zeigen, beim Heimspiel gegen den EHC Biel. 

 


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: