Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
aktueller titel: keine infos verfügbar

1. August-Brunch neben der Kuhweide auch dieses Jahr

(Bild: zvg.)

Nach ersten Unsicherheiten beschloss der Schweizer Bauernverband den 1. August-Brunch auf dem Bauernhof 2021 durchzuführen. Denn so kann auch in diesem Jahr der Geburtstag der Schweiz bei einem regionalen, selbstgemachten Zmorge auf dem Bauernhof gefeiert werden. 

Die positiven Covid-Entwicklungen erlaubten es dem Schweizer Bauernverband (SBV) grünes Licht für die Durchführung des 1. August-Brunchs auf dem Bauernhof 2021 zu geben. Aufgrund der geltenden Schutzvorkehrungen und Personenbeschränkungen für Veranstaltungen ohne Covid-Zertifikat (drinnen max. 250; draussen max. 500 Personen) stehen in diesem Jahr kleinere Buurezmorge im Vordergrund. Rund 200 Bauernhöfe in der ganzen Schweiz empfangen die Besucher auf ihre individuelle Art und Weise, auch unter den etwas spezielleren Bedingungen. Um den erforderlichen Abstand einhalten zu können, können die Bauernfamilie weniger Gäste empfangen als in normalen Jahren. (pd)

Audios
Audio 1: Der Verband meldet viele Anmeldungen
Audio 2: Bauernverband unterstützt die lokalen OKs
Audio 3: Brunch unter Corona-Bedingungen
Audio 4: Parmelin zu Besuch in Herzogenbuchsee

 

 


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: