Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Hockey-Live
Jetzt läuft:
neo1 | mein radio

Zäziwil: Auch 2021 keine Brächete

Die Brächete findet auch in diesem Jahr aufgrund der bestehenden COVID-19 Situation nicht statt. Die aktuell geltenden Bestimmungen lassen eine Umsetzung nicht zu oder würden einen massiv höheren Ressourcenaufwand zur Folge haben:

- Die Vorführungen von Brauchtum und traditionellem Handwerk gelten als öffentliche Veran-staltungen, wofür in Aussenräumen ohne Zugangsbeschränkung stehend höchstens 500 Per-sonen zugelassen sind. Mit dieser Obergrenze ist eine Durchführung nicht möglich.
- Für den Marktbetrieb gelten zwar keine Personenbeschränkungen mehr; das erforderliche Schutzkonzept würde aber eine vollständige und aufwändige Neuorganisation des Jahrmark-tes erfordern. Diese Möglichkeit wurde ohne das Herzstück der Brächete nicht weiterverfolgt.

Aufgrund dieser Voraussetzungen und der fehlenden Planungssicherheit, insbesondere mit den aktuell steigenden Fallzahlen, wird die Brächete 2021 abgesagt.

Die nächste Brächete ist am 28. September 2022 vorgesehen.

Das OK Brächete und der Gemeinderat bedauern diesen Entscheid ausserordentlich und danken der Bevölkerung für das Verständnis. (pd)

Weitere Artikel zum Thema:
Brächete 2020 findet nicht statt (18.06.20)


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: