Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
aktueller titel: keine infos verfügbar

Luzern: Förderprogramm Energie ist beliebt, Gelder schon fast weg

Erst die Hälfte des Jahres ist vorbei, im Kanton Luzern sind aber schon fast zwei Drittel der Gelder für das Förderprogramm Energie ausgeschöpft. Das Geld werde voraussichtlich nicht bis Ende Jahr reichen, meldet der Kanton.

Eigentlich sei es ja ein gutes Zeichen, wenn die Fördergelder für energieeffiziente Heizungen oder Fassadensanierungen gefragt seien, sagt der zuständige Projektleiter Marco Lustenberger. Dass die Gelder nicht reichen werden, habe damit zu tun, dass der Kanton jeweils im Vorfeld abzuschätzen versucht, wie viel Geld in einem Jahr benötigt wird. Dafür werden verschiedeneAnnahmen zur Konjunktur, zu anderen Förderprogrammen oder auch zur möglichen Nachfrage mit einbezogen. Da seien sie für dieses Jahr wohl von falschen Annahmen ausgegangen.

Auch wenn das Geld, insgesamt 7,25 Millionen Franken, nicht bis Ende Jahr reichen werde, so können Interessierte aber auch zu Beginn des neuen Jahres wieder einen Antrag stellen. Für 2022 rechnet der Projektleiter damit, dass der Kanton mehr Geld für das Förderprogramm Energie zur Verfügung stellen wird.


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: