Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
neo1 | mein radio

Kirchen in der Region werden saniert

Oft sind die Kirchen das Zentrum und der Mittelpunkt in einem Dorf. Da die grossen Gebäude meistens schon sehr alt sind, müssen sie auch regelmässig renoviert werden. Dies passiert aktuell in der Region, gleich bei mehreren Kirchen.

Der Kirchturm von Lützelflüh wurde 1880 aus Sandstein erbaut und wurde zuletzt in den 90er-Jahren saniert. Dieser Stein leidet sehr unter dem Wetter, weshalb nun wieder eine Sandsteinsanierung nötig. Zudem wird ein Teil des Kirchendachs neu gedeckt und die Uhr wird restauriert. Auch die Kirche in Oberdiessbach erhält ein neues Dach, was sehr nötig ist, wie Therese Friedli von der Kirchgemeinde im Interview mit neo1 erzählt:  "Das Dach ist über 100 Jahre alt, zudem haben wir immer wieder Wasserschäden, wenn es regnet.". Die Herausforderung beim Bau ist hauptsächlich das Wetter, da es in der letzten Zeit häufig geregnet hat, verzögern sich die Renovationen. Zudem sei es wichtig, dass alle informiert werden, dass die Kirche aktuell nicht so schön aussieht wie gewohnt. Dies ist vor allem bei Hochzeiten wichtig. In Münsingen wurden sogar Ziegel vom Dach gewindet, wie Peter Meier von der Kirchgemeinde erzählt, weshalb auch diese Kirche ein neues Dach erhält.


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: