Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
Whitney Houst… | Greatest Love…

Signau: Märit mit Corona-Regeln

Nicht nur der Märit in Langnau ist wieder sondern am Freitag gehts auch in Signau wieder los.

Viele Gemeinden haben ihre Märkte abgesagt. In Signau kann die Bevölkerung aber wieder einmal "z'Märit". Der Markt findet am Freitag mit 91 Ständen und entsprechenden Corona-Regeln statt.

"Wir brauchen mehr Platz für den Märit, weil wir die Abstände zwischen den Ständen vergrössern mussten", sagt Märit-Chef Roger Dällenbach im Interview mit neo1. Der Gewerbeverband Signau, der den Märit organisiert, wollte den Markt in Signau aber wieder durchführen. "Es gibt viele Leute, die davon leben und wir hatten das Gefühl, dass wir ihnen das schuldig sind. Und wir mussten schon zwei drei mal absagen und wir haben uns gedacht: Jetzt ziehen wir das durch." In Langnau habe es ja auch gut funktioniert, so Roger Dällenbach weiter. Weiter sei natürlich auf dem ganzen Märit Maskenpflicht. Absagen von Marktfahrern habe es fast keine gegeben. Wenn dann nur weil der Märit in Signau diesesmal nicht wie sonst am Donnerstag sondern am Freitag sei. 


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: