Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Sven Düscher
aktueller titel: keine infos verfügbar

100. und letzte Berner Jugendtage gestartet

Es ist Jubiläum und Abschied zugleich: Heute starten im Kanton Bern die 100. und zugleich letzten Berner Jugendtage. Ab heute gibt es im ganzen Kanton lokale Angebote für Kinder und Jugendliche.

Seit hundert Jahren engagiert sich der Verein Bärner Jugendtag für Kinder und Jugendliche. Der Verein finanziert sich über Sammelaktionen und unterstützt mit dem Geld Angebote für Kinder. Heuer finden die Jugendtage nun zum letzten Mal statt. Dafür gebe es mehrere Gründe, sagt der Vereinspräsident David Wiedmer. Einerseits hätte es einen grossen Aufwand gebraucht, um den Verein dem heutigen Zeitgeist und den heutigen Bedürfnissen anzupassen. Andererseits sei es immer schwieriger geworden, Freiwillige für die Mithilfe zu finden. Und auch die Sammelaktionen, welche oft durch Schulklassen gemacht wurden, seien zunehmend schwieriger zu organisieren gewesen. Der Verein hat sich daher für die Auflösung entschieden.

Klar werden damit einige Angebote für Kinder und Jugendliche im Kanton Bern wegfallen, gibt David Wiedmer zu. Aber es gebe im Kanton immer noch ein grosses Netz an anderen Organisationen, die sich um die Interessen und Angebote der Jüngsten kümmere.

Der Regionale Ausschuss Emmental lädt Familien ein, Burgdorf und Langnau spielerisch zu erkunden. Von Auffahrt bis Pfingsten übernimmt der BärnerJugendtag die Ausleihgebühr der Spiel-Rucksäcke (www.ludotrail.ch, Promocode: 100BJT).

 


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: