Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
Bruno Mars & … | Leave The Doo…

Wiedlisbach: Ein Dorf für demente Menschen nimmt Form an

(Bild: zvg)

Das Projekt Jura-Dorf ist in der Halbzeit.

Das Modell des Jura-Dorfes

Die Baustelle mit dem bestehenden Hochhaus

In Wiedlisbach entsteht das sogenannte Jura-Dorf, ein Dorf für Menschen mit Demenz. Nun ist das Projekt in der Halbzeit. Die zwei Häuser für demente Menschen nehmen langsam Form an. 

Häuser für demente Menschen ausgerichtet, umgeben von einem Dorf mit Wohnhäusern, einem Restaurant, einem Friseur und einer Kita. Oberhalb von Wiedlisbach entsteht ein kleines Dorf, das sogenannte Jura-Dorf für Menschen mit Demenz. Das Projekt ist nun gut in der Hälfte angekommen. Die Fassaden der beiden Häuser stehen, das eine Haus hat bereits ein Dach und die Fenster sind eingebaut. "Wir sind im Zielschuss, wir sind bei den Kosten und auch zeitlich auf Kurs. Wir können die erste Etappe  bald abschliessen und die ersten beiden Häuser in der KW 45 in Betrieb nehmen", sagt Beat Müller, der Präsident der Genossenschaft IG Oberaargau.

Als nächste Etappe wird das Hochhaus saniert, welches seit den 60er-Jahren auf dem Gelände steht. Für was das Hochhaus dann genutzt wird, das ist im Moment noch nicht klar. Später sollen dann noch zwei weitere Häuser für demente Menschen entstehen. 

Weitere Artikel zum Thema:
Meilenstein für das Jura-Dorf in Wiedlisbach (11.11.20)
Erste Bauetappe fürs Jura Dorf hat begonnen (09.06.20)
Die erste Bauetappe für das Jura-Dorf Wiedlisbach ist finanziert (22.11.19)


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: