Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
aktueller titel: keine infos verfügbar

Alexandre Grenier erster Söldner bei den SCL Tigers

(Bild: scltigers.ch)

Die SCL Tigers verpflichten mit dem Kanadier Alexandre Grenier (195 cm, 91 kg) ihren ersten ausländischen Verstärkungsspieler. Der 29-jährige Stürmer unterschreibt bei den Emmentalern einen Einjahresvertrag.

Alexandre Grenier, der 2011 in der 3. Runde von den Vancouver Canucks gedraftet worden war und dort auf neun NHL-Spiele kommt, spielte von 2013 bis 2019 in der AHL. In den letzten beiden Meisterschaften lief der grossgewachsene Stürmer für die Iserlohn Roosters in der DEL auf. Er war mit den Roosters in den DEL-Playoffs und erzielte während 35 Qualifikationsspielen 39 Punkte (12 Tore / 27 Assists). Zwischenzeitlich bestritt Grenier in der Saison 19/20 auch 10 Spiele für den Lausanne HC, wo er 8 Skorerpunkte buchen konnte. Sportchef Marc Eichmann zeigt sich erfreut über den getätigten Transfer: «Alexandre Grenier bringt grosse Leaderqualitäten mit und verstärkt mit seiner Wasserverdrängung unser physisches Spiel. Ausserdem hat er gute Hände und ist ein Skorer, was er auch in der aktuellen Saison bei den Iserlohn Roosters bewiesen hat». Grenier kann sowohl als Center wie auch als Flügel eingesetzt werden. (pd)


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: