Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Jüre Lehmann
Jetzt läuft:
Gjon's Tears | Tout l'univer…

Absage der Kadettentage 2021

Bild zvg

Die Kadettentage 2021 in Burgdorf finden nicht statt.

Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich das Organisationskomitee unter der Leitung von Michel Zwahlen schweren Herzens dazu entschieden, die Kadettentage vom 4./5. September 2021 in Burgdorf abzusagen. Um diesen zweitägigen Grossanlass mit rund 1‘000 teilnehmenden Kindern und Jugendlichen erfolgreich durchführen zu können, hätte das OK spätestens Ende April mit der definitiven Organisation beginnen müssen, was aktuell aufgrund fehlender Planungssicherheit nicht möglich ist.
Das Organisationskomitee hat geprüft, ob es allenfalls möglich wäre, einen eintägigen Kadettentag durchzuführen, aber auch für diese Alternative ist die Entwicklung in den nächsten Monaten zu wenig vorhersehbar. Zudem wären insbesondere diejenigen Programmpunkte, die für die Kadettentage am charakteristischsten sind, einem notwendigen Schutzkonzept zum Opfer gefallen. So hätte man nebst dem gemeinsamen Übernachten auch auf die Marschmusikparade und den Städtlilauf verzichten müssen.
Wie bereits letztes Jahr wird für die Burgdorfer Kadetten am Samstag, 4. September 2021 erneut ein Ersatzprogramm angeboten. Auch die anderen Korps werden für ihre Mitglieder Alternativprogramme zuhause organisieren.
Das OK ist davon überzeugt, dass dies die vernünftigste Entscheidung ist und setzt nun alle Hoffnungen auf nächstes Jahr. Die bereits angemeldeten Helfenden werden informiert und ohne gegenteilige Rückmeldung für den 3./4. September 2022 eingeteilt. Auch Neuanmeldungen werden auf der offiziellen Homepage https://www.kadettentage-burgdorf.ch schon jetzt gerne entgegengenommen. (pd)

Weitere Artikel zum Thema

Burgdorf: Ein Jahr vor den Schweizerischen Kadettentagen (07.09.2020)


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: