Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
Queen | Heaven For Ev…

Der Start vom neuen Geschäftsführer der Bernerland Bank

(Bild: zVg)

Ab Oktober hat die Bernerland Bank offiziell einen neuen Geschäftsführer. Für den abtretenden Peter Ritter übernimmt Michael Elsässer. Der gebürtige Kirchberger arbeitet bereits seit Frühling bei der Regionalbank.

"Ich startete im April mitten in der Corona-Krise bei der Bernerland Bank und habe von beginn weg ein super Team angetroffen. Ein Team, das in der Region gut verankert ist", so Elsässer im Gespräch mit neo1. Das soll in Zukunft auch so bleiben, ergänzt er. Ihm sei wichtig, dass alle im Unternehmen am selben Strick ziehen. Er erwartet aber auch Schwierigkeiten: "Das ganze Negativzins-Umfeld ist insbesondere für Regionalbanken eine sehr schwierige Situation. Aus meiner Sicht ist ein Ende dort aktuell nicht in absehbar. Genau das zwingt uns als Bernerland Bank die Komfortzone zu verlassen und neue Wege einzuschlagen." Konkret sollen unter anderem die internen Abläufe optimiert werden. Dazu will die Bernerland Bank vermehrt auf Partnerschaften setzen, so Elsässer weiter.

Weitere Artikel zum Thema:
Bernerlandbank AG gibt Wechsel in der GL bekannt (10.12.19)


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: