Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Melanie Reinhard
Jetzt läuft:
neo1 | mein radio

Trubschachen: Hochwasserschutz für Wegmatte

Im Wohnquartier Wegmatte in Trubschachen kommt es immer wieder zu Überschwemmungen. Die beiden Gräben vorderer Weggraben und unterer Wegmattengraben treten über die Ufer, zuletzt im Juni 2018. Im Rahmen einer Mitwirkung gab es schon Ende August einen Informationsabend. Nun ist eine erste, provisorische Auswertung der Mitwirkung da. Diese hat überraschende Resultate gebracht, erklärt Thomas Scheuner, Projektleiter im Bereich Hochwasserschutz von Geotest. Anders als erwartet, würden die Betroffenen Personen eine Offenlegung der Gräben schätzen. Dies wäre nicht zuletzt für die Biodiversität von grossem Vorteil. Die breite Unterstützung der Bevölkerung sei wichtig, damit das Projekt umgesetzt werden kann, so Thomas Scheuner. Zuerst müsse aber die Mitwirkung endgültig ausgewertet werden. Und dann ginge es weiter darum, ein Bauprojektdossier auszuarbeiten. 

 

 


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: