Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
Antonello Ven… | Buono Domenic…

Burgdorf: 147 Kandidierende für 40 Stadtratsitze

Nach der Wahl ist vor der Wahl: Am 29. November wählt Burgdorf den Stadtrat neu. Neben vielen bekannten Gesichtern gibt es auch neue Gesichter. Insgesamt 147 Personen wollen um einen Sitz im Stadtrat kandidieren. Von den jetzigen Stadträten wollen lediglich Franziska Cottier (Grüne), Urs Geiser (SP) und Peter Biedermann (SP) nicht wieder antreten. Momentan ist es die SP, die im Stadtrat mit 12 Sitzen am meisten besetzt, darauf folgen die SVP mit 7 sieben Sitzen und die FDP und BDP mit je fünf. Von den Personen, welche sich neu aufstellen, hat jedoch die FDP die Nase vorne, mit 22 Kandidierenden. Danach folgen die SP, EVP, die Grünen und die SVP mit je 20 Kandidierenden. Vieles ist noch offen. Sicher ist jedoch der Stadtpräsident. Stefan Berger, in stiller Wahl gewählt, wird auch in Zukunft Stadtpräsident bleiben. Offen sind die restlichen sechs Gemeinderatssitze. 

 


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: