Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
Aron Schmid | Two2You

Welcher Goalie steht beim Saisonstart im Tigers-Tor?

Am 01. Oktober startet die neue Schweizer Eishockey-Saison. Die SCL Tigers spielen zum Auftakt auswärts in Lausanne. Die Frage ist: Wer hütet am nächsten Donnerstag das Tor der Tigers? Der Stammgoalie Ivars Punnenovs hat sich einmal mehr an den Adduktoren verletzt.

Der Langnauer Sportchef macht sich aufgrund der Verletzung im Leistenbereich von Punnenovs noch keine grossen Sorgen. "Stand heute ist noch nicht sicher, dass Ivars den Saisonstart verpassen wird. Dort ist nun unsere Medizinabteilung gefordert. Sie machen zusammen mit dem Torhüter einen riesen Job. Deshalb ist das Ziel nach wie vor, dass Ivars den Saisonstart bestreiten kann", so Sportchef Marc Eichmann. Falls dies nicht möglich wäre, dann hätten die Tigers mit Gianluca Zaetta eine gute Nummer zwei, ergänzt Eichmann. Einen zusätzlichen Torhüter zu verpflichten sei im Moment keine Option. "In erster Linie haben wir mit Gian Luca die Absicherung, die verhebt. Dazu haben wir im Nachwuchs Torhüter, die die Position als zweiter Goalie im ersten Moment erfüllen können." Deswegen bleibt Eichmann entspannt. Dies auch dank seiner Erfahrung als ehemaliger Torhüter und Torhüter-Trainer. Auch darum zeigt er sich optimistisch, dass die Tigers auf dieser Position kein Problem haben oder bekommen.


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: