Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
Calum Scott | You Are The R…

Wärmeverbund Zollbrück: Wärmeliefervertrag unterzeichnet

Gleich zwei wichtige Schritte konnte der Wärmeverbund Zollbrück im September machen. Zum einen wurde am ersten September die Aktiengesellschaft "Wärmeverbund Zollbrück AG" gegründet, wie der Gemeindepräsident von Rüderswil und seit neustem auch Verwaltungsratspräsident des Wärmeverbundes, Roland Rothenbühler, erklärt. Zum anderen wurde letzte Woche, zusammen mit den Verantwortlichen der DeLigno AG, der Wärmeliefervertrag unterzeichnet. Über diese Entwicklung freut sich Roland Rothenbühler sehr. In einem nächsten Schritt wird jetzt das Planungsbüro Allotherm einen Phasenplan ausarbeiten und alle Bewilligungen einholen. Der Wärmeverbund hat ein klares Ziel: Für die Heizperiode Winter 2021/2022 soll das linke Emmenufer mit Wärme beliefert werden. 

Weitere Artikel zum Thema:
Wärmeverbund Zollbrück wird immer konkreter (03.08.2020)


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: