Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
Clean Bandit … | Tick Tock

Spatenstich für den Neubau Landi Röthenbach

Bild zvg Landi Region Langnau

Bild zvg Landi Region Langnau

Bild zvg Landi Region Langnau

Am Montag 21. September 2020 feiert der Landi-Prima Laden Röthenbach den traditionellen Spatenstich. Nun beginnen die Bauarbeiten. Im April 2021 plant die Landi den Neubau zu eröffnen. Die Landi Region Langnau investiert rund 3 Millionen Franken. Gleichzeitig soll auch gleich eine neue Dorfmitte für Röthenbach enstehen.

Da der alte Standort abgerissen wird, bringt dies Platz. Die Gemeinde plant einen Dorfplatz, von welchem alle profitieren können, sagt der Gemeindrat Ernst Linder gegenüber neo1. Der Gemeinderat sei nie kritisch gewesen. Sie hätten höchstens Angst gehabt, dass der Standort in Röthenbach bei der Fusion zu Landi Region Langnau auf einmal verschwinden könnte. Aber es sei immer gut geschäftet worden und der Neubau sei jetzt ein starkes und wichtiges Zeichen für die Gemeinde Röthenbach, so Ernst Linder.

Der Standort sei nie auf der Kippe gewesen, sagt der Vorsitzende der Geschäftsleitung Landi Region Langnau, Peter Haldemann im Interview mit neo1. Regional etwas bewirken zu können, passe perfekt zur Landi. Es sei auch für die Landi ein Gewinn, wenn das ganze Dorf profitieren kann.

Der LANDI-Prima führt ca. 7’000 Artikel im Angebot. Die Gesamtfläche beträgt ca. 506 m2 und ist eingeteilt in Innen- und Aussenverkauf. Es stehen den Kunden 17 Gratis-Parkplätze zur Verfügung. Nach dem Spatenstich beginnen unter der Leitung des Architekturbüros Strüby Konzept AG aus Seewen SZ die Bauarbeiten für den neuen LANDI-Prima. Im April 2021 möchte die Landi ihren Neubau beziehen.

Die neue LANDI wird durch die Farbgebung, die Architektur und die Umsetzung mit viel Holz auffallen. Durch die Verwendung von Schweizer Holz widerspiegelt sich der ländliche Ursprung der Landi-Tradition bereits im Gebäude, heisst es in einer Mitteilung.

 


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: