Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
Kreakustik | Stormy Sunday

Silvan Hefti unterschreibt bei YB

Der BSC Young Boys freut sich sehr, dass es gelungen ist, Silvan Hefti als Nachfolger von Saidy Janko, der nach leihweisem Gastspiel bei YB zum FC Porto zurückgekehrt ist, für die nächsten vier Jahre unter Vertrag zu nehmen: Der Rechtsverteidiger kommt vom FC St. Gallen, bei dem sein Kontrakt im kommenden Sommer ausgelaufen wäre.

Obwohl Hefti erst 22 Jahre alt ist, verfügt er bereits über die Erfahrung aus über 150 Super-League-Spielen mit St. Gallen. Heftis Führungsqualitäten kommen auch dadurch zum Ausdruck, dass er bei den Ostschweizern in den letzten beiden Jahren Captain war. Silvan Hefti wechselte 2009 vom FC Goldach zu St. Gallen und feierte bereits im September 2015 als 17-Jähriger seinen Einstand in der Super League. Für die Schweizer U21-Nationalmannschaft absolvierte er zehn Länderspiele.

YB-Sportchef Christoph Spycher sagt: "Wir sind sehr froh, dass sich Silvan Hefti für YB entschieden hat. Er passt mit seiner Mentalität und seinem Willen perfekt in unsere Mannschaft und wird mithelfen, dass wir weiterhin sehr hungrig bleiben. Silvan verfügt über grosses Potenzial und hat in der Super League bereits deutliche Spuren hinterlassen."

Silvan Hefti sagt: "Ich freue mich sehr, dass ich bei den Young Boys die nächsten Schritte in meiner Entwicklung machen kann. Ich bin gespannt, mit YB national und international zu spielen und möchte mithelfen, dass der Klub weiterhin sehr erfolgreich ist. Gleichzeitig möchte ich dem FC St. Gallen für die tollen letzten Jahre danken."


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: