Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Jüre Lehmann
Jetzt läuft:
Die Toten Hos… | Tage Wie Dies…

Marlen Reusser verteidigt Schweizermeistertitel im Zeitfahren

In Belp fand gestern die diesjährige Schweizer Meisterschaft im Zeitfahren statt. Auch die letztjährige Schweizer Meisterin, Marlen Reusser aus Hindelbank, war dabei. Sie konnte ihren Schwizermeistertitel im Zeitfahren erfolgreich verteidigen. Auf den zweiten Platz fuhr Elise Chabbey, dritte wurde Katrhin Stirnemann.

"Es hat riesig spass gemacht, einfach nur dieser Tag. Die Organisatoren haben einen super Job gemacht und es kamen viele Leute. Man hatte wirklich den Eindruck die Lust Sport vor Ort zu schauen und zu erleben war riesig. Es wurde zu einem kleinen Fest in Belp und dazu noch den Sieg einzufahren war natürlich super", so Reusser gegenüber neo1.
Für die Hindelbankerin ist es der dritte Schweizermeistertittel in den letzten vier Jahren. Trotz der aktuellen Corona-Situation bleiben die Ziele von Marlen Reusser, die selben: "Meine grossen Ziele sind noch immer im Einzelzeitfahren die Weltmeisterschaften und die olympischen Spiele. Das hat sich nicht geändert. Durch die aktuelle Situation hat sich das ganze sogar noch positiv entwickelt, da ich mehr investieren konnte."
Nächste Woche geht es für die 28-jährige nach Spanien. Dort stehen mehrere Eintagesrennen der World-Tour auf dem Programm.


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: