Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Céline Walther
Jetzt läuft:
Depeche Mode | Personal Jesu…

930'000 Leute haben die Swiss Covid-App bereits heruntergeladen

Seit einer Woche kann die App heruntergeladen werden.

Seit einer Woche kann die offizielle Corona-Warn-App des Bundes heruntergeladen werden. Die Swiss Covid-App soll helfen, Infektionsketten zu unterbrechen. Mittlerweile haben, laut Bundesamt für Gesundheit, 930'000 Leute die App auf ihrem Smartphone installiert.

Die App dient als Hilfsmittel für die klassische Kontaktverfolgung (Contact Tracing). Der Bundesrat hatte vergangenen Mittwoch die entsprechende Verordnung verabschiedet. Die freiwillige und kostenlose Anwendung ist in neun Sprachen verfügbar und gratis.

Eine Umfrage im neo1 Sendegebiet zeigt, dass sich viele Leute zu wenig mit der Swiss Covid-App beschäftigt haben und sie deshalb nicht heruntergeladen haben. "Sobald die Ansteckungszahlen wieder steigen, werde ich mir überlegen die App herunterzuladen", so ein neo1 Hörer in der Umfrage. Andere haben die App bereits seit Beginn heruntergeladen und können keine Nachteile feststellen. 

Weitere Artikel zum Thema:

Swiss Covid-App seit heute Nacht bereit zum herunterladen (25.06.20)

 


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: