Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Céline Walther
Jetzt läuft:
The Weeknd | Blinding Ligh…

Gohlgraben - Ein Film zum Schulabschluss

zvg. Schule Gohlgraben

Die Region durch die Augen der Schülerinnen und Schüler zeigen, das ist die Idee des Schweizer Regisseurs Remo Legnazzi. Nach Mürren, Lotzwil und Saint-Imier ist Gohl bereits sein 4. Schulprojekt. Der Film "Der Gohlgraben mit den Augen seiner Schüler/Innen" wird heute in der Kupferschmiede Langnau vorgeführt.  
Das Thema haben die 22 Schülerinnen und Schüler der 7. - 9. Klasse Realschule Gohl selber ausgesucht. In rund einem Jahr haben die drei Schulklassen verschiedene Leute aus dem Dorf interviewt und mit der Kamera begleitet. Der Schweizer Regisseur Remo Legnazzi hat sie dabei tatkräftig unterstützt. "Mein Anspruch war, dass es professionell ist und sich beim schauen nicht von einem Dokumentarfilm im Fernsehen unterscheidet. Ich hatte aber auch den Anspruch, dass sie alles selber organisieren müssen.", so Remo Legnazzi im Interview mit neo1. Das Ergebnis der Zusammenarbeit ist ein rund 67-minütiger Film, der den Gohlgraben durch die Augen seiner Schüler/Innen zeigt.

Die Filmvorführung findet heute Abend um 19.45 Uhr in der Kupferschmiede Langnau statt. Anmelden ist obligatorisch und hier möglich.

 

 

 


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: