Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Jonas Jakob
Jetzt läuft:
Myron | Say You Want …

Autounfall auf der Umfahrungsstrasse bei Schüpbach

Bild: zVg Kapo Bern

Am Dienstagmorgen ist bei Schüpbach ein Lastwagen bei einem Selbstunfall von der Strasse abgekommen. Verletzt wurde niemand. Für die aufwändige Bergung des Fahrzeugs musste die Hauptstrasse mehrere Stunden gesperrt werden.

Die Meldung zu einem Unfall bei Schüpbach (Gemeinde Signau) ging bei der Kantonspolizei Bern am Dienstag, 28. April 2020, kurz vor 6.40 Uhr ein. Nach aktuellen Erkenntnissen war ein Lastwagen von Langnau im Emmental herkommend auf der Umfahrungsstrasse in Richtung Schüpbach unterwegs gewesen. In einer langgezogenen Linkskurve nach der Haltestelle Hölzli kam das Fahrzeug rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Zaun und einer Signaltafel, geriet ins angrenzende Wiesland und kam schliesslich am Waldrand zum Stillstand. Der Lenker blieb nach aktuellem Kenntnisstand unverletzt.

Für die aufwändige Bergung des Lastwagens musste im Verlaufe des Vormittags die Hauptstrasse zwischen Langnau und Schüpbach für mehrere Stunden gesperrt werden. Eine Umleitung wurde durch die Feuerwehr Region Langnau eingerichtet. Um das verunfallte Fahrzeug aus dem abfallenden Gelände zu bergen, standen zudem zwei Schwerlast-Abschleppfahrzeuge im Einsatz.

Die Kantonspolizei Bern hat derweil weitere Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.
(Medienmitteilung Polizei)


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: