Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
Johnny Hates … | Turn Back The…

Nachdenken und diskutieren - Plakataktion in Bern

Die Welt nach Corona - Welche Zukunft wollen wir? Eine Plakataktion der Tour de Lorraine soll in Bern zum Nachdenken anregen.

Was fehlt dir gerade? Wann, wenn nicht jetzt? Was heisst eigentlich systemrelevant? Diese und weitere Fragen auf Plakaten geschrieben hängen momentan in Bern. Verantwortlich dafür ist das Berner Kollektiv Tour de Lorraine. Sie wollen zum Diskutieren, zum Nachdenken und zum Fragen anregen.

"Wir haben festgestellt, dass durch die Krise viele Fragen an die Oberfläche gespült werden. Gesellschaftliche Fragen, politische Fragen aber auch Fragen, die das Zusammenleben oder das gute Zusammenleben betreffen.", erklärt Andrea Meier von der Tour de Lorraine gegenüber neo1. Mit dieser Plakataktion, die digital in den sozialen Medien weitergeführt wird, werden Bernerinnen und Berner motiviert, Antworten auf die Fragen dieser Zeit zu geben.

Den Auftakt zu dieser Plakataktion macht das Kollektiv selber, eigene Beiträge können aber jederzeit auch eingesandt werden. 

 

Mehr Infos zur Plakataktion


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: