Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
Bendikt Hain | Easy

Worb will System mit Betreuungsgutscheinen erst testen

Der Kanton Bern will, dass die Gemeinden bei der Finanzierung der externen Kinderbetreuung auf ein neues System umsteigen. In den nächsten zwei Jahren werden daher viele Gemeinden auf das System mit Betreuungsgutscheinen wechseln. So auch Worb - aber erst provisorisch.

Heute Abend wird der Grosse Gemeinderat über die Einführung der Betreuungsgutscheine beraten. Wie die Unterlagen für die Sitzung zeigen, plant Worb vorerst eine provisorische Einführung. Das sei aber nicht, weil das System an sich bestritten werde, beschwichtigt der Gemeindepräsident Niklaus Gfeller. Es gehe viel mehr darum, dass die Gemeinde mit den drei Jahren Testbetrieb herausfinden will, wie viele Gutscheine es so braucht und was das die Gemeinde in Zukunft kosten wird. Der Kanton rate eigentlich, dass die Gemeinden Umfragen machen, um das herauszufinden. In Worb habe man damit aber eher schlechte Erfahrungen gemacht, begründet Niklaus Gfeller.


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: