Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Jonas Jakob
Jetzt läuft:
Robert Franci… | Junebug

Florijana Ismailis Vision lebt weiter

Im Sommer 2019 verstarb die Fussball-Nationalspielerin Florijana Ismaili nach einem Badeunfall im Comersee.

Die Nachricht über den Tod der YB-Spielerin schockierte damals die ganze Fussballschweiz. Frauen- wie auch Herrenteams zeigten sich bestürzt.

Doch auch wenn Florijana nicht mehr lebt, soll ihr Traum den Frauenfussball zu fördern weiterleben. Das dachten sich auch drei Freundinnen der Verstorbenen und gründeten den Verein "Florijana Ismaili - FI9". Dieser organisiert Trainingscamps und Turniere für junge, weibliche Fussballspielerinnen und will somit dem Frauenfussball die nötige Aufmerksamkeit bringen. Im Interview hat uns Vorstandsmitglied Stephanie Erne über die Ziele des Vereins aufgeklärt und auch weshalb der Verein gegründet wurde.

Noch für wenige Tage läuft eine Crowdfunding-Aktion um den Verein bei ihrem Vorhaben mit finanziellen Mitteln zu unterstützen.


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: