Home   |   Kontakt   |   Werbung   |   Team   |   Links   |   Newsletter
 
Musik nonstop
Jetzt läuft:
Everlast | What It`s Lik…

Mit Wahlbarometer in Signau gegen Wählerschwund

Als der Schüpbacher Christoph Hofer die Wahlbeteiligung an den letzten National- und Ständeratswahlen vernahm, war er erstaunt. Wochen zuvor erlebte er, dass alle Ortsparteien mit Flyern, Plakaten, Briefen und persönlich mit Ständen an der Gewerbeausstellung für den Urnengang warben. Resultat: Nicht einmal jeder zweite Stimmberechtigte von Signau übte das Wahlrecht aus.

Zwar liegt die Gemeinde mit einer Wahlbeteiligung von 48,9 % etwas über dem Durchschnitt, aber die von Parteien anvisierten 50 % wurden verfehlt. Christoph Hofer möchte die Situation verbessern. Mit dem Versand des Stimm- oder Wahlmaterials will er jeweils beim Bahnhof Signau seinen Wahlbarometer aufstellen. Die Gemeindeverwaltung gibt ihm periodisch die aktuelle Stimm- bzw. Wahlbeteiligung bekannt, welche er am Wahlbarometer mit einem Pfeil visualisiert. Zum einen erhofft sich Hofer dadurch, dass sich die Aufmerksamkeit auf Urnengänge erhöht und dass vielleicht auch etwas Ehrgeiz entwickelt wird um schlechte Resultate zu vermeiden


  • Das aktuelle Sportbulletin:

     

    Das aktuelle Newsbulletin: